StartseiteFirmaQualitätspolitik
NachrichtenKontakt
COM FR DE GR US CA
Firma
Profil des Unternehmens Ziele Firmenpräsenz

ESCARCOM AG wurde gegründet und begann ihre Funktion im Jahr 2009 nach der Fusion der zwei Gesellschaften Saligar AG und  Salicom AG. Auf diese Weise geniest das Unternehmen die Vorteile  40jähriger Berufserfahrung mit der industriellen Produktion von tiefgekühlten und frischen Lebensmitteln  als Erbe der vorherigen zwei Gesellschaften, die von 1968 bis 2009  im selben Unternehmungszweig tätig waren. Die Anlagen des Unternehmens befinden sich in Sevastiana in der Nähe von Skydra (Präfektur Pellas, Griechenland).

Unser Unternehmen betreibt 2 Industrieeinheiten, deren Anlagen getrennt voneinander sind. Die eine konzentriert sich auf die Schneckenverarbeitung und die andere auf die Obst- und Gemüseverarbeitung. Zum Unternehmen ESCARCOM gehören ebenfalls unabhängige Kühl- und Lageranlagen von einer Gesamtkapazität von über 38.000 m³.  Die Gesamtfläche unserer Anlagen übersteigt schätzungsweise die 14.000 m². Die Arbeitskräfte einschließlich des festen Personals und des Saisonpersonals schwanken zwischen 200 und 400 Angestellten je nach Saison.

Die Produktpalette ergibt sich aus dem Produktverfahren der zwei getrennten Industrieeinheiten. Die erste umfasst mit Butter gefüllte Schnecken (‚a la Bourguignonne‘), Schneckenfleischkonserven sowie auch leere Schneckengehäuse. Die zweite umfasst tiefgekühlte Früchte (IQF) mit Hauptprodukten die entkernten oder nicht entkernten Kirschen, die halben Aprikosen sowie auch die Pfirsiche und Aprikosen in Würfeln. Die Verarbeitungskapazität unserer Anlagen beträgt jährlich fast 3.000 Tonnen lebendiger Schnecken und 20.000 Tonnen Obst.

Für die Herstellung unserer Produkte verarbeiten wir die besten Rohstoffe. Frisches Obst von höchster Qualität trifft während der Erntezeit von den Landwirten unserer Präfekturen Pellas, Imathias und Korinth, griechische Regionen, die bekannt sind für ihre Aprikosen, Kirschen und Pfirsiche, in unseren modernen Anlagen ein. Die Schnecken werden lebendig im osteuropäischen Großraum ,im Baltikum und in Griechenland gesammelt .

Die überwiegende Mehrheit der Endprodukte wird in Länder Zentral- und Westeuropas sowie auch in Länder der ganzen Welt exportiert. Ein Teil der Produktion ist auch auf dem griechischen Markt durch ein ausgewähltes Vertriebsnetz verfügbar.

1968, Incorporation of Saligar S.A.
1978, Construction of new plant facilities and headquarters
1984, Golden award for exports by A.C.C.I.
1990, Inauguration of the new fruit & vegetable factory
1998, Construction of new refrigerator facilities
2009, Incorporation of Escarcom S.A.
2013, Total renovation of snails processing plant
2014, Total renovation of fruit and vegetable processing plant
ESCARCOM FOOD INDUSTRY 2011 - 2015 ®